EM2020 Aktion -> TEQ LITE

Wie unterscheiden sich die drei Teqball Tische?

Wie unterscheiden sich die drei Teqball Tische?

Welcher Tisch passt zu mir und meinem Bedürfnis? Was sind die Unterschiede?

Alles hat mit dem TEQ ONE angefangen. Die Tischplatten bestehen aus sehr hochwertigem und UV- sowie wasserbeständigem CDP (Cyclodextrin Polymers) und HPL (High Pressure Laminate), die Beine aus pulverbeschichtetem Stahl und das Netz aus dickem Plexiglas. 

Der TEQ ONE kann als einziger der drei Tische fix am Boden montiert werden und ist somit ideal für den stationären Gebrauch geeignet:

  • Schulen
  • Sportanlagen
  • Schwimmbäder
  • Freizeitzentren
  • Fitnesszentren
  • Schwimmbäder
  • Private Gärten
  • uvm.

Der TEQ SMART besteht aus den gleichen Materialen wie der TEQ ONE. Die Tischplatten des TEQ SMART können allerdings zusammenkeplappt werden und man kann alleine mit einer hochgeklappten Tischplatte spielen und den Tisch dank den Rädern ganz einfach wegrollen und platzsparend verstauen.

Die selbe Funktion hat der TEQ LITE, dieser ist allerdings aus anderen Materialien gefertigt. Die Tischplatten bestehen aus fiberglasvertärktem Polyester, die Beine aus rostfreiem Stahl und das Netz aus Polyethylen. Durch die günstigeren Materialien konnte der Preis des Tisches auf CHF 1'099 gesenkt werden, um es noch mehr Menschen möglich zu machen TEQBALL zu spielen.

Merkt man beim Spielen einen Unterschied?

Ja. Die hochwertigeren Materialen des ONE und SMART sehen auf dem ersten Blick hochwertiger aus und fühlen sich auch so an, der Ball springt besser von der Tischplatte ab und der Ton beim aufschlagen des Balles ist nicht so dumpf wie beim LITE.

Kann man trotzdem auf dem TEQ LITE spielen?

Natürlich! Trotz dieser Unterschiede lässt es sich gut spielen auf dem TEQ LITE.

 

Welcher Tisch soll ich nun nehmen?

TEQ ONE

  • wie oben erwähnt
  • Privatpersonen die genügend Platz zuhause haben

TEQ SMART

  • Privatpersonen die den Tisch oft nutzen werden
  • Freunde die untereinander zusammenlegen und Wert auf Qualität legen
  • Schulen / Sportanlagen (wo der Tisch verstaut werden kann)
  • Fussballvereine
  • Fitness- und Freizeitzentren
  • Schwimmbäder
  • Events
  • Firmen
  • uvm.

TEQ LITE

  • Privatpersonen
  • Firmen
  • uvm.

Kurz und knapp:

Öffentlicher Ort = TEQ ONE
Wird der Tisch oft genutzt = TEQ ONE + SMART
Kleinerer Geldbeutel = TEQ LITE